Patrick Fiedorowicz |  16.06.2012 | Allgemein
Zertifikate sind da, um die Spreu vom Weizen zu trennen, eine Art Aushängeschild der eigenen Arbeitsqualität. Die TYPO3 Association bietet hierfür ein offizielles Zertifikat an, den sogenannten "TYPO3 Certified Integrator". Ende April zum TYPO3Camp Stuttgart war es dann endlich soweit, und auch ich durfte nach einer langen, intensiven Vorbereitung an der Zertifizierung teilnehmen.
Etwa 6 Wochen später die gute Nachricht von der TYPO3 Association: bestanden! Ich freu mich und darf nun neben dem Titel "TYPO3 Certified Integrator" auch den hübschen Banner verwenden :)Die Prüfung selbst war nicht ohne, viele Erfahrungen mit TYPO3 und eine gute Vorbereitung sind Pflicht, um die etwa 75 Multiple-Choice-Fragen beantworten zu können. Der Test selbst wird übrigens NUR in englisch gehalten.Wer sich auch offiziell von der TYPO3 Association zertifizieren lassen will oder einfach weitere Infos zum TYPO3 Certified Integrator haben möchte, kann diese auf der offiziellen englischen Website finden: certification.typo3.orgIch kann übrigens nur wärmstens empfehlen, sich das Prüfungsvorbereitungsbuch von Patrick Lobacher zu besorgen, um einen ungefähren Einblick in die Prüfungsthematik und -fragen zu bekommen und dann bestens vorbereitet in die Prüfung gehen zu können.
  1. Nici Nici 03.08.2013
    Herzlichen Glückwunsch :)

Neuen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Bitte gib Sie an, um dein Gravatar-Bild anzuzeigen.

Zurück zu allen News